„Auf die Persönlichkeit des Lehrers kommt alles an. Der Wert aller Methoden und Verordnungen ist zweifelhaft.“

– Friedrich Heinrich Otto Weddigen

Im Jahr 2016 erhielten laut einer Studie von der Bertelsmann-Stiftung 1,2 Millionen Schüler in Deutschland Nachhilfe. Diese Zahl macht etwa 14 Prozent der deutschen Schüler zwischen 6 und 16 Jahren aus.

Wenn ihr nach einem Online-Lehrer sucht, dann gehört ihr sicherlich zu denjenigen, die Nachhilfe benötigen. Es gibt viele Vorteile von Nachhilfe auf Distanz:

  • Keine Notwendigkeit das Haus zu verlassen, also eine erhebliche Zeitersparnis
  • Größere Auswahl an Lehrern
  • Kostengünstigere Kurse, da keine Reisekosten anfallen

Aber wie findet man einen Privatlehrer, der Online Nachhilfe per Webcam Unterricht gibt? Hier sind unsere Tipps!

Katinka
Katinka
Lehrkraft für Französisch - Leseverständnis
5.00 5.00 (23) 29€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Stergios
Stergios
Lehrkraft für Klavier
60€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Irina
Irina
Lehrkraft für Personal Training
5.00 5.00 (2) 35€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Matthias
Matthias
Lehrkraft für Programmierung
5.00 5.00 (30) 90€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Bami
Bami
Lehrkraft für Deutsch als Fremdsprache (DaF)
4.86 4.86 (5) 20€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lucas
Lucas
Lehrkraft für Schwimmen
5.00 5.00 (25) 70€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caro
Caro
Lehrkraft für Spanisch
4.93 4.93 (40) 25€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
Viktor
Lehrkraft für Algebra
4.94 4.94 (92) 70€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julia
Julia
Lehrkraft für Professionelles Coaching
5.00 5.00 (16) 45€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Raphaël
Raphaël
Lehrkraft für Gitarre
5.00 5.00 (20) 45€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Olga
Olga
Lehrkraft für Gesang
5.00 5.00 (6) 80€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Moritz
Moritz
Lehrkraft für Fitness
60€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Eleonora
Eleonora
Lehrkraft für Solfeggio
5.00 5.00 (3) 30€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Peter
Peter
Lehrkraft für Deutsch als Fremdsprache (DaF)
4.88 4.88 (8) 34€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
Alexandra
Lehrkraft für Spanisch - Hörverständnis
4.98 4.98 (45) 29€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernando
Fernando
Lehrkraft für Mathematik
4.97 4.97 (33) 17€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!

Die Auswahl des passenden Lehrers als eine Garantie für den Erfolg

Bevor ihr mit Online Nachhilfe beginnt, solltet ihr eine kleine Auswahl an Lehrern treffen, die zu euren Bedürfnissen passen und die Skype Nachhilfe anbieten. Denn je genauer eure Auswahl ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass ihr eine Antwort auf eure Kursanfrage per Webcam erhaltet.

Beginnt mit der Auswahl der Nachhilfelehrer, indem ihr einige Kriterien zusammenfasst, nach denen ihr schaut:

  • Das Fach, in dem ihr Hilfe braucht: Englisch-, Mathematik-, Französisch-Einzelunterricht, Hausaufgabenhilfe, Auffrischungskurse, 
  • Euer Schulniveau: Grundschule, Realschule, Gymnasium, Universität
  • Euer Ziel: Vorbereitung auf das Abitur oder eine wichtige Prüfung, Eintritt in das Studium, seine Note in Mathe zu verbessern
  • Euer Budget: weniger als 20 € pro Stunde? Zwischen 20 und 30 € pro Stunde? Bis zu 50 € pro Stunde?
  • Eure Verfügbarkeit: Mittags bis nachmittags? Am Abend? Nur Mittwoch nachmittags? Am Wochenende? Während der Schulferien?
Bevor ich einen Lehrer auswählt, solltet ihr eine kleine Auswahl treffen.
Ihr solltet eine kleine Vorauswahl treffen, bevor ihr euch für einen Lehrer entscheidet. |Quelle: Unsplash

Sobald ihr eure Bedürfnisse und Kriterien identifiziert habt, ist es ein leichtes, einen Lehrer für Online Nachhilfe München zu finden. Um eure Erfolgschancen zu erhöhen, solltet ihr den Lehrern den Vorzug geben, die euch schnell antworten. Einige Plattformen geben sogar die Reaktionszeit eines Lehrers an (z.B. weniger als 24 Stunden). Teilweise kann man auch vor der ersten Kontaktaufnahme erfahren, ob der Lehrer verfügbar ist oder ob er oder sie bereits einen vollen Terminkalender hat.

Davon abhängig könnt ihr euren Online Kurs organisieren!

Welche Themen sind am meisten gefragt?

Es überrascht nicht, dass die Mathematik mit 52% das am häufigsten angefragt Fach für Nachhilfe ist. Es folgen Deutsch (52%), Englisch (33%) und andere Fremdsprachen.

Student oder zertifizierter Lehrer?

Abhängig von euren Erwartungen, eurem Niveau, euren Zielen und eurem Budget könnt ihr zwischen verschiedenen Lehrer auswählen. Zum Beispiel bietet ein Student seinen Nachhilfeunterricht für einen geringeren Preis an, als ein zertifizierter Lehrer. Wenn ihr einfach eine Vertiefung eines Themas benötigt, dann ist ein Student sicher mehr als ausreichend. 

Wenn ihr euch andererseits auf das Abitur vorbereitet oder eine wichtige Prüfung ansteht, dann wendet ihr euch am besten an einen erfahrenen Lehrer, der ein abgeschlossenes Studium und pädagogische Erfahrung hat. Der Preis wird etwas höher sein, da er über mehr Qualifikation und Erfahrung verfügt.

Je nachdem über welche Organisation ihr euren Nachhilfelehrer sucht, muss er gewisse Zertifikate mitbringen und Anforderungen erfüllen. 

Erweitert eure Anfragen für Kurse per Webcam

Sobald ihr mehrere Lehrer ausgewählt habt, die eure Kriterien erfüllen können, ist es Zeit, mit der Auswahl fortzufahren. 

Wenn ihr eure Anfrage schreibt, dann solltet ihr nicht mit Details sparen: nennt euer akademisches Niveau, eure Schwierigkeiten, eure Ziele, warum ihr einen Lehrer braucht und eure Verfügbarkeit. Vergesst nicht anzugeben, dass ihr Online Nachhilfe per Videokonferenz sucht. Einige Lehrer bieten sowohl face-to-face als auch Fernunterricht an. Sie sollten wissen, nach welcher Methode ihr sucht.

Wenn ihr sehr spontan und dringend nach einem Lehrer sucht, dann solltet ihr auch das unbedingt angeben, damit der Lehrer weiß, dass es so schnell wie möglich losgehen soll.

Im Online-Unterricht kann man sein Selbstvertrauen aufbauen.
Online-Unterricht per Webcam kann euch dabei helfen, euer Selbstvertrauen zurück zu gelangen. |Quelle: Unsplash

Schreibt mehrer Lehrer an, denn dadurch erhöhen sich eure Chancen, eine Antwort zu erhalten. Wenn mehrere Lehrer verfügbar sind, habt ihr eine große Auswahl. An diesem Punkt könnt ihr eure Wahl abhängig von der Präsentation des Lehrers treffen und vielleicht mit euren Favoriten einen Termin per Webcam vereinbaren, um vorzufühlen, ob es zwischen euch funktioniert.

Danach könnt ihr eure endgültige Wahl treffen und euch für einen Lehrer entscheiden.

Wo findet ihr euren Privatlehrer online?

Ihr habt mehrere Möglichkeiten, den richtigen Lehrer zu finden, um online Nachhilfe nehmen zu können.

Die Kleinanzeigen

Kleinanzeigen sind ziemlich altmodisch? Doch viele Lehrer nutzen sie, um ihre Dienste anzubieten. Ihr findet sie auf Seiten wie Ebay-Kleinanzeigen, Kalaydo oder Kleinanzeigen.

Die Preise sind in der Regel unschlagbar. Andererseits handelt es sich meistens um Lehrer, die nicht registriert sind und daher auch nicht zwingend immer eine Qualifikation haben.

Habt euer Material bereitliegen, wenn der Unterricht per Webcam beginnt.,
Legt euch euer Material bereit, bevor die Unterrichtsstunde online losgeht. |Quelle: Unsplash

Der Prozess, einen passenden Lehrer zu finden, kann auch etwas komplizierter sein, denn es gibt keine Kommentare oder Erfahrungsberichte von ehemaligen Schülern. Fragt also lieber nach den Referenzen von Lehrern, deren Annoncen ihr gesehen habt.

Zögert nicht, eure Mitschüler oder Kommilitonen zu fragen, ob sich einen online Kurs mit einem Nachhilfelehrer haben. Es geht schließlich nichts über den Austausch von Erfahrungen, um sicherzustellen, dass ihr den richtigen Lehrer findet.

Nachhilfeorganisationen

Einige Organisationen bieten Online Nachhilfe an. Dies ist der Fall bei Easy Tutor, Schülerhilfe und Sofatutor.

Der Vorteil? Die Organisation ist verantwortlich für die Auswahl des Lehrers. Alles was ihr tun müsst, ist ein Anmeldeformular mit euren Kriterien auszufüllen und darauf zu warten, dass die Organisation euch kontaktiert, sobald der passende Lehrer gefunden wurde. Ihr habt dann immer noch die Möglichkeit, den Lehrer zu wechseln, wenn er oder sie nicht zu euch passt.

Ein weiterer Vorteil: Die Rekrutierung von Lehrern erfolgt systematisch über einen Wissenstest und einen mündlichen Motivationstest. Außerdem könnt ihr euch sicher sein, dass der Lehrer ausreichend qualifiziert ist.

Dafür können aber die Kosten für Online Nachhilfe schnell steigen. Es gibt häufig Gebühren für die Anmeldung zu diesem Service, der euch mit dem passenden Lehrer in Verbindung setzt. Die Unterrichtsstunden sind auch teurer, aber das bedeutet nicht, dass die Lehrer mehr bezahlt werden, da die Organisationen einen großen Prozentsatz der Rechnung zurückerhalten.

Darüber hinaus muss man meistens eine Mindestanzahl an Unterrichtsstunden buchen, um von der Online-Nachhilfe durch einen Lehrer der Organisation zu profitieren.

Und das kann die Kosten für Online Nachhilfe in die Höhe steigen lassen.

Online-Plattformen

Zwischen den Kleinanzeigen und den Nachhilfeorganisationen befinden sich die Online-Plattformen. Scoyo oder Superprof bieten Online-Kurse per Webcam an.

Nehmen wir das Beispiel Superprof.

Die Online-Plattform bietet viele verschiedene Kurse an, von Schulkursen über Musik, Sport oder Kochen: es gibt unzählige Fächer, die auf der Seite angeboten werden. Ihr findet zahlreiche Anzeigen in vielen deutschen Städten von über 10 Millionen Lehrerinnen und Lehrern.

Nicht alle bieten Webcam-Kurse an, aber der Vorteil ist, dass ihr die Option in der Suchfunktion auswählen könnt, um eure Suche zu verfeinern.

Dank der großen Auswahl findet ihr sicher den passenden Lehrer.
Ihr findet sicherlich den passenden Lehrer auf einer Online-Plattform. |Quelle: Unsplash

Für Mathematik bieten mehr als 10.000 private Mathe Lehrerinnen und Lehrer Webcam-Unterricht an. Dabei liegt der durchschnittliche Preis bei 15 € pro Stunde und ein Großteil der Lehrer bietet die erste Stunde auch noch gratis an.

Ihr könnt euch Fotos von den Lehrer ansehen, die Erfahrungsberichte ehemaliger Schüler durchlesen, nach Zertifikaten und Abschlüssen suchen und erfahren, wie schnell sich die Lehrer zurückmelden. Nehmen wir zum Beispiel Nico aus Köln, der Webcam-Unterricht für 25 € pro Stunde anbietet. Er antwortet innerhalb von 2 Stunden und hat nicht weniger als 13 Bewertungen mit 5/5. Das klingt gut, oder?

Das heißt natürlich nicht, dass er euch zwingend aufnehmen kann, aber es ist auf jeden Fall einen Versuch wert, ihn zu kontaktieren! Denn er hat auf jeden Fall einiges an Zeit und Material für Online Nachhilfe investiert.

Jedes Profil wird überprüft, ebenso wie die Lehrerdiplome, um zu garantieren, dass ihr den passenden Lehrer per Webcam findet. Unsere Anmeldegebühr beträgt 49 € für ein Jahr und wird nur dann erhoben, wenn ihr auch mit einem Lehrer in Kontakt gebracht werdet. Das bedeutet, dass ihr beliebig viele Anfragen senden könnt, ihr werdet erst dann belastet, wenn die Verbindung hergestellt wurde.

Die Bezahlung des Kurses erfolgt dann direkt zwischen euch und dem Lehrer. Manche Lehrer bieten die Zahlung per Paypal oder per Banküberweisung an.

Habt ihr jetzt einen Überblick? Dann seid ihr jetzt bereit, euren Lehrer per Webcam zu finden!

Auf der Suche nach einer Lehrkraft für ?

Dir gefällt unser Artikel?

5,00/5 - 1 vote(s)
Loading...

Elissa

Leidenschaftliche Weltenbummlerin, Köchin und Lebensgenießerin.